Webdesign online

Suchen Sie nach den besten Webdesign online kursen, damit Sie Ihre Fähigkeiten verbessern können, ohne Ihr Zuhause zu verlassen?

Dank Hunderter von Blogs und Dutzenden von Lernplattformen gibt es online eine grenzenlose Menge an Informationen zu Webdesign-Kursen. Allerdings ist nicht jeder Kurs gleichwertig. Sie verschwenden nicht nur Ihre Zeit, sondern auch Ihr Geld, wenn Sie den falschen Standort auswählen.

Wir haben eine Liste mit acht unserer besten kostenlosen und kostenpflichtigen Webdesign-Kurse zusammengestellt, um Ihnen bei der Suche nach der besten Auswahl zu helfen. Gehen wir gleich zu den Kursen…

Im Jahr 2022 werden die besten Webdesign-Kurse online verfügbar sein.

Mit dem Aufkommen des Online-Lernens ist es für Anfänger jetzt möglich, sich die Grundlagen des Webdesigns allein über Online-Kurse anzueignen. Jeder der Kurse auf unserer Liste vermittelt Ihnen die Grundlagen, daher wird der optimale Kurs für Sie von Faktoren wie Preis und Dauer des Kurses bestimmt.

  1. Die Webflow Masterclass ist die erste Klasse in der Webflow Masterclass-Reihe.

Die Webflow Masterclass von Ran Segall, einem Webdesigner mit über 17 Jahren Erfahrung, steht an erster Stelle auf unserer Liste der besten Webdesign-Kurse. Der Kurs ist über die Flux Academy zugänglich, und in 12 Stunden Vorlesung versucht Ran, Webdesign einfach zu machen.

Ran ist bestrebt, in einem Stil zu unterrichten, der für Anfänger zugänglich ist. Am Ende des Kurses lernen Sie, wie Sie eine Website mit Webflow von Grund auf entwerfen, und erhalten individuelle Kommentare von Fachleuten.

Der Kurs behandelt die Grundlagen der Website-Erstellung, HTML/CSS, CMS, Animationen und Interaktionen sowie Fallstudien, die Ihnen helfen, das Thema vollständig zu erfassen. Sie können auch einer Community von über 3.500 Webdesignern beitreten, die den Kurs abgeschlossen haben.

Was Sie entdecken werden:

Preise: 695 USD einmalige Zahlung oder 278 USD pro Monat für drei Monate (insgesamt 834 USD).

2. Udemy – Webdesign für Anfänger: Programmieren in der realen Welt in HTML und CSS

Dieser Kurs ist für Sie, wenn Sie das technische Vokabular von HTML und CSS einschüchtert. Der Kurs umfasst 52 herunterladbare Materialien und 11 Stunden On-Demand-Video, was ihn ideal für Anfänger macht. Sie zahlen eine einmalige Gebühr und erhalten lebenslang Zugriff auf das Material.

Brad Schiff, Dozent und erfahrener Webentwickler, leitet den Kurs auf Udemy. Brad hat über 100 Firmen Webprogrammierung beigebracht und versucht, HTML und CSS für Neueinsteiger so einfach wie möglich zu machen.

Anstatt große Mengen an Material zu lesen, ist der Text in 22 leicht lesbare Teile unterteilt.

Nach Abschluss des Kurses erhalten Sie ein Abschlussabzeichen. Sie lernen, wie Sie mit CSS3 eine responsive Website mit einem mobilfreundlichen Layout erstellen und wie Sie Effekte und Animationen verwenden, um ein Website-Layout zu erstellen.

Was Sie entdecken werden:

Der volle Verkaufspreis beträgt 129,99 $. Wie viele andere Udemy-Kurse wird es jedoch manchmal für nur 20,99 $ angeboten, also nutzen Sie es, wenn Sie es sehen.

3. Design 101: Ein Anfängerleitfaden für Produkt- und Webdesign – Design-Lab

Lernen Sie Webdesign online mit dem Anfängerkurs von DesignLab.

Design 101 ist ein vierwöchiger Online-Kurs für Design-Neulinge. Dieser kurze Kurs führt Sie vom Konzept bis zur Übergabe durch den gesamten Prozess des Produkt- und Online-Designs. Sie arbeiten wie in einem Studio oder einer Firma.

Die 16 praktischen Projekte, an denen Sie während des gesamten Kurses arbeiten, zeichnen ihn aus. Dies ist eine seltene Chance in den meisten Studiengängen. Sie lernen von Branchenexperten, und es sind keine Vorkenntnisse im Bereich Design erforderlich, um loszulegen.

Um die Website ansprechender und erfolgreicher zu gestalten, werden im Kurs Aspekte wie Farbtherapie, Bilder und Typografie behandelt. Es ist ein großartiges Training für Anfänger sowie Berufstätige, die ihren Horizont erweitern möchten.

Was Sie entdecken werden:

Die Kosten betragen 399 $.

4. University of Michigan @ Coursera – Webdesign für alle

Es gibt keine günstigeren Online-Webdesign-Kurse als das kostenlose Angebot von Coursera von der University of Michigan.

Colleen van Lent und Charles Russel Severance von der University of Michigan bieten einen Coursera-Kurs mit dem Titel „Webdesign für alle“ an. Es richtet sich an Neueinsteiger und enthält alles, was Sie über das Entwerfen und Erstellen von Websites wissen müssen.

Sie lernen, wie Sie HTML und CSS verwenden, um die Struktur Ihrer Website aufzubauen (natürlich unter Einhaltung der Richtlinien für responsives Design), sowie JavaScript, um Interaktivität hinzuzufügen. Als Teil des Kurses absolvieren Sie auch ein praktisches Projekt, das Ihnen praktische Erfahrungen mit der Website-Entwicklung vermittelt.

Es wird erwartet, dass der Kurs sechs Monate in Anspruch nimmt, aber er ist im eigenen Tempo, sodass Sie Ihr Lernen jederzeit unterbrechen oder beschleunigen können. Die Dozenten empfehlen ein wöchentliches Tempo von drei Stunden.

Dauer: sechs Monate bei einem Stundensatz von drei Stunden pro Woche.

Was Sie entdecken werden:

5. Webdesign-Track bei Treehouse

Treehouse ist bekannt für seine online verfügbaren Webdesign-Kurse.

Der Treehouse Web Design Track ist eher eine Sammlung von Kursen als ein einzelner Kurs. Vielmehr handelt es sich um eine Sammlung von Kursen, die in einem logischen „Track“ organisiert sind, um Ihnen die Grundlagen des Webdesigns beizubringen. Es beginnt mit einem Überblick über HTML und CSS, bevor es zu komplexeren Themen wie Flexbox, Mobile-First- und Responsive-Layouts und mehr übergeht.

Der Kurs konzentriert sich ausschließlich auf HTML, CSS und grundlegende Webdesign-Konzepte, ohne Erwähnung von JavaScript.

Alles in allem ist dies eine ausgezeichnete Alternative, wenn Sie bei Null anfangen und schnell auf den neuesten Stand kommen möchten.

Der gesamte Kurs dauert 41 Stunden. Die Länge jedes Themas variiert zwischen 45 Minuten und vier Stunden.

Was Sie entdecken werden:

Preise: Für 25 $ pro Monat können Sie auf alle Kurse der Strecke zugreifen. Eine siebentägige kostenlose Testversion ist ebenfalls enthalten.

6. FutureLearns Einführung in die Webentwicklung

Die Raspberry Pi Foundation bietet einen Online-Webentwicklungskurs mit dem Titel Eine Einführung in die Webentwicklung an.

Die Raspberry Pi Foundation bietet diesen Kurs an, in dem Sie lernen, wie Sie eine Website mit HTML erstellen, mit CSS gestalten und mit JavaScript interaktiv gestalten. Während des Kurses erfahren Sie mehr über das Box-Modell und darüber, wie Webbrowser Ihren Code in eine endgültige Website verwandeln.

Sie werden auch sehen, wie JavaScript mit dem Document Object Model (DOM) interagiert, um Webseiten zu ändern. Am Ende des Kurses entwerfen und erstellen Sie eine Quiz-Webseite, um Ihre Fähigkeiten durch die Erstellung Ihrer eigenen Website zu demonstrieren. Dieser Kurs richtet sich an alle, die zum ersten Mal lernen möchten, wie man JavaScript und HTML verwendet.

Davon abgesehen sollten Sie sich vor der Teilnahme an diesem Kurs mit grundlegenden Programmierkonstrukten vertraut machen.

Dauer: Drei Wochen mit zwei Stunden pro Woche werden empfohlen, das Training ist jedoch im eigenen Tempo.

Was Sie entdecken werden:

Der Kurs ist komplett kostenlos. Es kostet Sie 49 $. wenn Sie eine Kursbescheinigung wünschen.

7. Komplettes Webdesign – Skillshare – vom Figma-Design bis zur Webflow-Entwicklung

Skillshare bietet einen Online-Webdesign-Kurs an, der ideal für Anfänger ist.

Dieses sechsteilige Webdesign-Training ist kostenlos auf Skillshare erhältlich und eignet sich ideal für Anfänger. Es besteht aus zahlreichen Kursen und Aufgaben, die insgesamt 19 Stunden in Anspruch nehmen.

Der wichtigste Vorteil dieses Kurses besteht darin, dass er Modul-für-Modul-Notizen für Sie enthält. Dadurch müssen Sie nicht für jeden Abschnitt der Vorlesung Notizen machen. Die Vorlesungen sind gut organisiert, sodass Sie sie einfach und unkompliziert lernen und aufnehmen können.

Es gibt auch einen Studenten-Discord-Kanal, in dem Sie mit einigen der über 6.250 anderen Studenten des Kurses kommunizieren können.

Ungefähr 19 Stunden lang.

Was Sie entdecken werden:

Die Kosten sind kostenlos.

8. Grundlagen des Interaktionsdesigns: Benutzererfahrung: Ein Leitfaden für Anfänger

Erfahren Sie, wie Sie großartige Benutzererlebnisse schaffen.

Dieser Kurs der Interaction Design Foundation vermittelt Ihnen die vielen Aspekte der Benutzererfahrung und wie Sie die Verbraucher Ihres Produkts glücklich machen können. Sie erfahren, wie sich die visuelle Wahrnehmung auf das Seherlebnis auswirkt, welche Designfehler zu vermeiden sind und warum Nützlichkeit immer Vorrang vor Ästhetik haben sollte.

Es ist ein Anfängerkurs mit uneingeschränktem Zugriff auf die Materialien. Optional bietet es auch Online-Sitzungen mit Treffen an. Am Ende des Kurses haben Sie ein tiefes Verständnis für die Designkonzepte, die zusammen ein Benutzererlebnis erzeugen. Nach Abschluss des Kurses erhalten Sie ein Zertifikat.

Der Kurs wird im eigenen Tempo durchgeführt und dauert voraussichtlich 18 Stunden über 12 Wochen.

Was Sie entdecken werden:

Das Training ist für Mitglieder der Interaction Design Organization kostenlos, der Beitritt zur Stiftung jedoch nicht. Die Kosten für eine Einzelkursmitgliedschaft betragen 120 USD pro Jahr. Sie können auch einen persönlichen Trainer für 2.400 $ pro Jahr mieten.

Beginnen Sie jetzt mit Online-Webdesign-Kursen.

Wir haben die acht Webdesign-Kurse für Sie im Internet organisiert.

Wenn Sie Webdesign studieren möchten, gehen Sie sie durch und wählen Sie diejenige aus, die Ihren Bedürfnissen am besten entspricht.

Die Webflow Masterclass ist eine ausgezeichnete Option, wenn Sie Webdesign und -entwicklung mit Webflow von einem Branchenprofi lernen möchten. Aufgrund des umfangreichen Moduls und des erfahrenen Trainers ist es sein Geld wert.

Wenn Sie nach einem kostenlosen Kurs suchen, um die Grundlagen der Webentwicklung zu erlernen, ist FutureLearns Einführung in die Webentwicklung ein großartiger Ausgangspunkt. Dies ist eine wunderbare Option, wenn Sie ein Anfänger sind und sich im Erstellen versuchen möchten. Im Vergleich zu anderen Studiengängen ist er kurz.

Courseras Webdesign für alle und Skillshares vollständiges Webdesign sind beide kostenlose Komplettkurse. Beide Kurse sind praxisorientiert und enden in einem Abschlussprojekt, das Ihr Wissen zum Thema unter Beweis stellt.

Für den günstigen Preis von 115 US-Dollar enthält Webdesign für Anfänger ein großes Modul, das Sie in die Tiefe des Themas führt.

Design 101 ist für Personen, die bereits ein grundlegendes Verständnis von Webdesign und Ideenfindung haben, aber bereit sind, mehr Arbeit zu investieren. Es unterstützt Sie dabei, Ihre beruflichen Kenntnisse und Fähigkeiten zu erweitern.

Betrachten Sie User Experience: The Beginner’s Guide von der Interaction Design Foundation, wenn Sie ein Profi sind, der Ihr Fachwissen erweitern und in Zukunft mehr lernen möchte.

Haben Sie Fragen zu diesen Kursen? Teilen Sie uns Ihre Meinung in den Kommentaren mit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.